Orgelrenovierung

St.-Ulrichs-Kirche Orgelpfeifen (Foto: privat)
St.-Ulrichs-Kirche Orgelpfeifen (Foto: privat)
Willehad-Kirche Orgelgehäuse (Foto: privat)
Willehad-Kirche Orgelgehäuse (Foto: privat)

Zehn Wochen Arbeit liegen hinter den Orgelbauern der Firma Rudolf von Beckerath - und nun strahlen und klingen die große Orgel in der St.-Ulrichs-Kirche und die kleine in Wahnbek wieder in neuem Glanz.


Herr Teßmer und Frau Sattler haben dafür beide Instrumente komplett zerlegt und grundlegend saniert.


In der St.-Ulrichs-Kirche wurden alle 1.700 Pfeifen der Führer-Orgel gereinigt, neu intoniert und gestimmt. Die komplette Mechanik ist überholt worden und arbeitet nun wieder einwandfrei. Der Blasebalg hatte schon Löcher und wurde repariert. Die Windversorgung der Pfeifen funktioniert dadurch wieder optimal.


Das größte Problem war allerdings der Schimmel, der sich in der Orgel schon sehr ausgebreitet hatte und Pfeifenklang und Mechanik massiv beeinträchtigte. Mit einer Isopropanol-Lösung musste jedes befallene Teil einzeln gründlich geputzt werden.
Ohne den jahrzehntealten Staub und den Schimmel klingt die Orgel nun wie neu. Um erneuter Schimmelbildung vorzubeugen, wurden in die Orgel drei Lüfter eingebaut. Außerdem werden Temperatur und Luftfeuchtigkeit permanent gemessen, um das Raumklima zu beobachten.


Ein tiefes Register im Pedal ist ausgetauscht worden: dort tönt nun anstelle der alten, mageren Stillposaune ein sehr klangvolles, tragendes Fagott. Das verbessert den Orgelklang noch einmal erheblich.


Am 11. März konnten die Arbeiten mit der "Orgelabnahme" erfolgreich beendet werden.


Wir danken der Firma Rudolf von Beckerath für die hervorragende Arbeit und besonders allen Spendern, die diese Renovierungsmaßnahmen unterstützt haben.

 


 

Konzerte

Informationen zu Kirchenkonzerten und anderen kirchenmusikalischen Aktivitäten in Rastede finden Sie unter "Aktuelles", "Konzerte" bzw. auch unter "Ansprechpartner" und "Kantorei".

 


  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2012 Ev.-luth. Kirchengemeinde Rastede | Denkmalsplatz 2 | 26180 Rastede | Tel.: 0 44 02 - 9 87 37 0 | E-Mail: kirchenbuero.rastede@kirche-oldenburg.de