Unsere Gottesdienste - Zeit für Gott

Fenster St.-Ulrichs-Kirche (Foto: privat)
Fenster Willehad-Kirche (Foto: privat)
Fenster St.-Johannes-Kirche (Foto: privat)

Sonntagsgottesdienste feiern wir in der

  • St.-Johannes-Kirche Hahn-Lehmden um 9.30 Uhr, momentan auch am letzten Sonntag im Monat (vor der Coronakrise als Abendgottesdienst um 19.00 Uhr)
  • St.-Ulrichs-Kirche Rastede um 10.00 Uhr
  • Willehad-Kirche Wahnbek um 11.00 Uhr

Gottesdienste des aktuellen Monats

Hier finden Sie  die Termine und wichtige Informationen zu den Gottesdiensten. Diese stehen auch in den Schaukästen bei den drei Gemeindehäusern, in den "„Kirchlichen Nachrichten"“ der NWZ bzw. in unserem Gemeindebrief "Hier bei uns!“"

 

Gottesdienst mit Abendmahl (entfällt zzt.)
An jedem 1. Sonntag im Monat und an den Hohen Feiertagen gibt es Abendmahlsgottesdienste – alkoholfrei und in Form der Intinctio, d.h. die Oblate wird in den Kelch eingetaucht.
 

Taufgottesdienst
Termine und Uhrzeiten erfragen Sie bitte im Kirchenbüro unter 0 44 02 – 9 87 37 21 (Frau Walther).

Kinderkirche (entfällt zzt.)
Einmal monatlich samstags gibt es die Kinderkirche.
Deren Termine und Themen werden angegeben im Schaukasten, den Kirchlichen Nachrichten in der NWZ, im Gemeindebrief „Hier bei uns!“ sowie hier.

Krabbelgottesdienst (entfällt zzt.)
Vierteljährlich, jeweils samstags um 10.00 Uhr, gestalten Pastor Kusch und Team in der St.-Ulrichs-Kirche Krabbelgottesdienste für Familien mit kleinen Kindern. Termine stehen hier.

Tageszeitengebete
Um 8.00 Uhr, 12.00 Uhr und 18.00 Uhr läuten die Glocken und laden ein, sich für Gott Zeit zu nehmen und z.B. ein „Vater unser“ zu beten.

 

Kalendarische Angaben und allgemeine Informationen zu kirchlichen Feiertagen stehen hier.

 


 

Musikalische Abendandacht

Kantorin Mareike Weuda (Foto: Foto- und Bilderwerk)
Kantorin Mareike Weuda (Foto: Foto- und Bilderwerk)

Seit Januar gibt es in unserer Gemeinde ein zusätzliches Gottesdienst-Format.

 

Soweit es unter Beachtung der Hygienevorgaben möglich ist, feiern wir am letzten Sonntag im Monat in der St.-Ulrichs-Kirche zusätzlich zum Gottesdienst am Morgen um 18.00 Uhr noch eine Abendandacht, in der dann die Musik im Vordergrund steht.


Thematisch sind die Andachten an einem Lied oder Psalm ausgerichtet. Die Choräle "Wie schön leuchtet der Morgenstern" und "Von Gott will ich nicht lassen" haben den Anfang gemacht. Durch unterschiedliche Kompositionen und Interpretationen können wir dabei aus ganz unterschiedlichen Perspektiven auf die Texte und Melodien hören.


Je nach den Möglichkeiten, die die aktuelle Coronalage zulässt, sind neben der Orgel auch die verschiedenen Musikgruppen unserer Kirchengemeinde zu hören.

 

Hier die nächsten Termine:

Sonntag, 28. Februar: "Von Gott will ich nicht lassen" mit einem Blechbläserquartett und Kantorin Mareike Weuda (Orgel).

Sonntag, 28. März: "Oh Haupt voll Blut und Wunden"

Sonntag, 25. April: "Nun freut euch liebe Christen"

Sonntag, 30. Mai: Thema steht noch aus

 

 


 

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2012 Ev.-luth. Kirchengemeinde Rastede | Denkmalsplatz 2 | 26180 Rastede | Tel.: 0 44 02 - 9 87 37 0 | E-Mail: kirchenbuero.rastede@kirche-oldenburg.de